Wollt Ihr mehr darüber erfahren an welchen Projekten ich gerade arbeite? Dann seid Ihr auf meinem Blog genau richtig.

[Erfahrungsberich Saal-Digital] 2017

Abermals kam ich in den Genuss, dass Fotobuch von SaalDigital zu testen.
Ich bestelle bereits seit einigen Jahren bei SaalDigital und bin noch immer von ihren Qualitäten überzeugt.

 

Seitdem ich denken kann, liebe ich es Bücher in den Händen zu halten. Kunden geht es dabei sicherlich nicht anders. Man nimmt gerne hin und wieder ein Buch in die Hand und lässt sich von diesem in eine andere Welt verführen. Egal ob Roman oder eben ein wunderschönes Fotobuch.

 

 

 

 ~Für welches Buch habe ich mich dann entschieden? ~

 

Ich wollte selbst meine Jahresbücher einheitlich lassen, dadurch blieben die Größe und das Cover gleich, um ein Widererkennungswert herzustellen. Hinzu kommt, dass das Buch durch viele Hände gehen würden und daher eine gewisse Stabilität aufweisen muss.

 

~Mein Fotobuch / Daten ~

 

Mein Fotobuch ist 28x28 groß.
Saal bezeichnet dieses Format, als das große Talent unter den quadratischen Büchern. Sie haben nicht übertrieben. Das Buch gibt viel Platz her und ermöglicht die Fotos gut zu positionieren und zu handhaben.

Innenseiten: matt
Durch die seidenmatte Oberfläche verleiht es dem Buch einen edleren und hochwertigen Eindruck. Wer Fingerabdrücke und Reflektionen vermeiden möchte - sowie ich - ist diese Wahl die Richtige.

 

Für Saal gilt das Gleiche:

 

  • hochwertiger Eindruck
  • optimale Farbwiedergabe
  • keine Fingerabdrücke

Seitenanzahl: 58 Seiten
Genau die richtige Anzahl um meine Jahresarbeiten zusammen zu fassen. :)

 

Cover: matt
Laut Saal sind dunkle Oberfläche für matt nicht geeignet, da sich schnell Kratzer darauf erkennen lassen. Das stimmt, jedoch mag ich die Optik, des matten Covers. Durch die besonderen SoftTouch Laminierung sorgt für einen weichen und samtigen Ausdruck.

 

Barcode: ohne
Saal bietet dem Käufer an, das Buch ohne Barcode vom Verkäufer drucken zu lassen.

 

~Gestaltung~

Für die Gestaltung benutzte ich die Software von SaalDigital, die frei auf der Internetseite zur Verfügung steht. Die Installation und die Einführung waren ohne Komplikationen und zeigte von Anfang an die zahlreiche Vielfalt von Saal. Es stehen dem Benutzer zahlreiche Vorlagen zur Verfügung, um sein Fotobuch gestalten zu können. Ich selbst habe auf keiner dieser Vorlagen zurückgegriffen, da ich mein Buch immer selbst gestalte, um mir noch mehr Spielraum zu lassen. Ich lege viel Wert darauf, meine Bilder groß drucken zu lassen und wenige Fotos auf einer Seite abzulichten. Dadurch entsteht eine viel größere Wirkung für den Betrachter. Das Programm gibt dem Benutzer viel mehr Möglichkeiten, um der Kreativität freien lauf zu lassen.
Wer das Programm zum ersten Mal benutzt stellt fest, dass es selbsterklärend ist, wenn man sich nur genau damit beschäftigt. Es ist übersichtlich und man findet schnell die Funktionen, die man braucht und sucht.
Ich empfehle die Projekte immer zwischen zu speichern! Es gibt bei jedem Programm mal das Problem das es sich aufhängt, oder andere Komplikationen auftauchen und sonst dürft ihr alles von vorne beginnen. Saal hat de Funktion es zu speichern und man sollte diese Funktion auch nutzen.

 

~ Das Buch! ~

Wie zu erwarten hat mich Saal nicht enttäuscht. Durch einige Komplikationen mit der Post, kam mein Buch leider recht spät bei mir an. Saal hatte sich der Thematik in Kürze angenommen und das Hindernis bei Seite geschafft.
Als es endlich bei mir ankam, war es in einem festen Karton eingehüllt und noch mit einer Schutzhülle umfasst, sodass keine Schädigung am Produkt entstehen konnte.
Wie Saal bereits mitteilte, fühlt sich die matte Oberfläche des Covers tatsächlich weich an. Es wirkt sehr edel und kommt bei den Kunden gut an.
Da ich ebenfalls matt bei den Innenseiten wählte, wurde ich auch dort nicht enttäuscht. Die Farben sind kräftig und es bilden sich keine Flecken, wenn man über die Seiten streicht.

 

Den einzigen Mangel den ich aufzuweisen habe - was Saal ebenfalls erwähnte - ist das sich Außen bei dem Bund, wo sich der Knick befindet, es sich schnell weis färbt (Knickstellen). Das war jedoch zu erwarten. :D

 

Fazit:

 

Pro/Contra

 

· super Kundenservice!

· Leichte Bedienung der hauseigenen Software

· Es wird auf Mängel hingewiesen (z.B. wenn man matt wählt)

· Schnelle Lieferung, wenn bei der Post nichts schiefgeht

· Onlineseite ist angenehm übersichtlich

· Das Buch entspricht genau dem, was man bestellt hat

 

Ich werde mein Jahresbuch auf alle Fälle wieder bei Saal bestellen und hoffe auf weitere Zusammenarbeit.

 

Liebe Grüße

Eure Lisa

 

 

 

0 Kommentare